Grimbergen Dubbel

HerkunftBelgien, Alken
BrauereiBrouwerijen Alken-Maes
Alkohol6,5 %
Stammwürze14,7° Plato
Bittereinheiten22 IBU
Farbeblutrot
BierstilBelgisches Dubbel/ Abteibier
Brauartobergäriges Vollbier

Schon 1128 brauten Zisterzienser in der Norbertiner Abtei Saint Norbert von Xanten in Grimbergen Bier.

Die Rezepturen damaligen Schaffens bilden auch die Grundlage für das Grimbergen Dubbel. Das wird zweifach vergoren, darf im kühlen Klostergewölbe lange Monate in Holzfässern reifen, ist sehr maltosegetränkt und wird mit natürlichem Rübenzucker aromatisiert. Die leicht perlende Kohlensäure unterstützt gekonnt eine außergewöhnlich gelungene Aromenfülle. Deren famose Zusammensetzung prägt mit röstmalziger Süße, dörrpflaumiger Frucht und feinsten Anklängen von Rauch und Tabak den gloriosen Charakter dieses vorzüglichen Vertreters dunkler Klosterbiere.

Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Grimbergen Dubbel“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.